Triamec > Produkte > Software > Beckhoff TwinCAT

Beckhoff TwinCAT-CNC Integration

Mit der Integration der Triamec Servo-Drives in die Beckhoff TwinCAT Soft-SPS steht dem Anwender eine äusserst leistungsfähige Programmierumgebung zur Verfügung. Diese wird zusammen mit der CNC-Erweiterung in verschiedenen Applikationen von Parallel-Kinematik bis zu Ultra-Präzisions-Bearbeitung sehr erfolgreich eingesetzt.

Beckhoff bietet zwei NC Varianten an, die beide unterstützt werden:

Beckhoff TwinCAT CNC mit Triamec TAM
Beckhoff TwinCAT CNC mit Triamec TAM

Die wichtigsten Eckdaten

  • CNC-Sollvorgaben bis 5kHz (Begrenzt durch PC-Leistung)
  • Interpolatoren erzeugen 50kHz Sollvorgaben für die Triamec Servo-Drives
  • Hochpräzises Timing für die Soll-Daten durch Triamec eigene Synchronisation
  • Nichtlineare Kinematik-Berechnung
  • Spindelbetrieb, Simulations-Modus
  • Arbeitsraum-Überwachung
  • Flexible Enable- und Referenzierungs-Sequenzen
Beckhoff TwinCAT und Triamec TAM Datenfluss
Beckhoff TwinCAT und Triamec TAM Datenfluss

Funktionen der Triamec Beckhoff Library

  • Integriert die Triamec Geräte in die PLC Umgebung
  • Anwendungen mit Struktoriertem Text
  • Zustandsbeobachtung, Zugriff auf Register der Geräte
  • Motion-Befehle (in Anlehnung an PLCopen)

Software

Die Beckhoff TwinCAT-Integrationslösung und Anwendungsbeispiele sind hier zum Download erhältlich.