Triamec > Anwendungen > Motor-Prüfstand

Motor-Prüfstand

Beim Charakterisieren von Elektromotoren geht es um die Ermittlung verschiedener Kennwerte des Prüflings, insbesondere der Momentenwelligkeit (Cogging). Für deren Messung wird der Prüfling typischerweise über eine Momenten-Messdose mit einem Lastmotor verbunden, d.h. das Cogging kann nicht direkt sondern muss in einem Test-System gemessen werden.

Die Triamec Servo-Drives zusammen mit der schnellen 16bit A/D-Wanderkarte TIOB01 ermöglichen das absolut zeitsynchrone Erfassen (<<100ns) der Messwerte (Ströme, Spannungen und Momente). Zudem erlaubt die hochgenaue und steife Regelung, das Cogging präzise den beiden Motoren korrekt zuzuordnen.

Triamec hat bereits verschiedene Prüfstände mit Matlab® realisiert und berät Sie gerne.