Triamec > Produkte > Servo-Drives

Servo-Drives

100kHz Regelung mit bis zu 800V und 20Arms/30Apk

Triamec Servo-Drives
Triamec Servo-Drives

Triamec Servo-Drives zeichnen sich durch exzellente Regeleigenschaften aus, die von direkt-angetriebenen Achsen in Anwendungen wie Robotik und Parallel­kinematik-Systemen, Ultrapräzisionsbearbeitung und positionierbaren Werkzeug-Spindeln benötigt werden.
Eine starke Reduktion der Verlustleistung in schnell drehenden Anwendungen wird mit der 3-Level 100kHz PWM Technik in der TSP-Serie erzielt.
Die Triamec Servo-Drives lassen sich über den Ethernet-basierten Feldbus Tria-Link an einen Host-PC anbinden. Sie können jedoch auch eigenständig, ohne Feldbus betrieben werden. Ablaufsteuerungen, übergeordnete Regelungen und Achskopplungen können mittels Tama im Drive in Microsoft® C#, C++ oder VisualBasic programmiert werden.
PC-seitig stehen Treiber unter Windows für Microsoft® C#, C++ oder VisualBasic und Beckhoff TwinCAT zur Verfügung. Daneben wird auch Linux unterstützt. Die Windows Software TAM System Explorer ermöglicht den komfortablen Zugriff auf alle Drives und deren Register, die auch mit bis zu 50kHz Abtastrate in Echtzeit dargestellt werden können.
Neben den Standardprodukten können auch kundenspezifische Versionen angeboten werden – fragen Sie uns an.

Eigenschaften

  • Stromregelung 100kHz / Positionsregelung 50-100kHz
  • Bahnplanung 10kHz / Achskopplung 10kHz
  • PID-Regelung mit 5 Filterblöcken, SI-Einheiten
  • Sin/Cos-Encoder mit 65536-facher Interpolation, Auto-Kalibration
  • frei programmierbar im 10kHz Takt
  • Safe Torque Off, redundant

Vorteile

  • Höchste Steifigkeit, mehr Dämpfung
  • Schnelle Reaktion auf Störungen
  • Präzises Führungsverhalten
  • Beste aktive Dämpfung von Resonanzen
  • Hervorragende Störunterdrückung

Übersicht Technische Daten

   TS151, TS351 TS150,TS350 TSP350, TSP700 TSD80, TSD130
Motor Konfigurationen 1x AC1 oder DC 2x DC oder
1x AC1 oder DC
1x AC1 oder DC 2x AC1 oder DC
PWM 2-Level 100kHz 2-Level 100kHz 3-Level 100kHz 2-Level 100kHz
Speisung DC nominal
TS150/ TS151: 150VDC
TS350/ TS351: 350VDC
TSP350: 350VDC
TSP700: 700VDC
TSD80: 80VDC
TSD130: 130VDC
Speisung DC min.-max. TS150/ TS151: 20 – 170VDC
TS350/ TS351: 20 – 370VDC
TSP350:
20 - 390VDC
TSP700:
20 - 790VDC
TSD80:
20 – 95VDC
TS130:
20 – 145VDC
Speisung AC min.-max. - - TSP350:
3x100–230VAC
TSP700:
3x208–480VAC
-
Nennstrom 10Arms Σ 10Arms2 TSP350: 20Arms
TSP700: 10Arms
2x 10Arms
Spitzenstrom 20A 20A TSP350: 30A
TSP700: 20A
2x 20A
Nennleistung
1 AC Motor
TS151: 2.0kW
TS351: 4.4kW
TS151: 2.0kW
TS351: 4.4kW
9.3kW TSD80:
2*1160W
TSD130:
2*1770W
Nennleistung
2 DC Motoren
- TS150: Σ 1.5kW2
TS350: Σ 3.5kW2
- TSD80:
2*800W
TSD130:
2*1300W
Nenn-/Spitzen-Bremsleistung - - TSP350:
100W / 8kW
TSP700:
100W / 16kW
-
Positionsmessung:
Digital
Puls-Frequenz 5MHz max., Glitch- und FIR-Filterung;
Standards: RS-422, EnDAT 2.2, auf Anfrage: BiSS
Positionsmessung:
Analog
Sin/Cos 1Vss: 65536-fache Interpolation, Auto-Kalibration, 500kHz Grenzfrequenz, FIR-Filterung; Standards: EnDat 2.1, auf Anfrage: Hiperface, BiSS
Digitale Eingänge 6 Eingänge opt. isoliert, 24V 10μs 2x 6 Eingänge opt. isoliert, 24V 10μs
Digitale Ausgänge 2 Ausgänge opt. isoliert, 24V, 1A 2x 2 Ausgänge opt. isoliert, 24V, 1A
Kommunikation Tria-Link 200Mbps, Host(PC) und Drive-zu-Drive Kommunikation
Host (PC)- Anbindung PCI-/PCI-Express Einsteckkarte TLxxx (Zubehör) oder Stand-alone
Programmierung im Drive frei programmierbar mit Tama im 10kHz Echtzeit-Takt in Microsoft® C#/C++/ J#/VisualBasic, inkl. Achskopplungen; zusätzlicher asynchroner Task
Programmierung PC TAM SDK für Microsoft® .NET Framework; Beckhoff TwinCAT mit CNC; Linux, Matlab

1) AC-Motoren: 2 oder 3 phasig, synchron oder asynchron

2) Summenstrom bzw. -leistung beider Motoren

Technische Änderungen vorbehalten.